top

Butterbrezel-Jazz – Romeo Franz Ensemble feat. Joe Bawelino

Butterbrezel-Jazz

Mit Swing, traditionellem Gypsy-Jazz, Latin, Walzer und ungarischer Folklore sorgt das Romeo Franz Ensemble für beschwingtes Gypsy-Feeling. Und natürlich ist auch wieder der virtuose Gitarrist Joe Bawelino mit dabei.

Die weiteren Butterbrezel-Jazz-Vormittage:

Am 6. August bringt das Münchner Trio Mille Influences einen besonderen Gast mit in den Schlosshof: Zusammen mit dem mehrfach ausgezeichneten jungen Geiger Sandro Roy präsentieren die Musiker neu arrangierte Jazz-Standards ebenso wie Chanson-Klassiker von Django Reinhardt bis Edith Piaf. Inzwischen könnte man die fünf jungen Männer aus dem Allgäu schon fast zum festen Ensemble des Butterbrezel-Jazz zählen.

Am 3. September sorgt Dirty Five nicht nur mit einem weit gefächerten Repertoire und riesiger Spielfreude, sondern auch mit einem fröhlichen Bühnenprogramm für beste Stimmung am Sonntagvormittag.

 

Open Air Logo

VK 8 €, TK 10 €, inkl. 1 Kaffee und 1 Butterbrezel (Schüler 50 % erm., Kinder bis einschl. 6 Jahre frei – ohne Verzehrbon) / Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bügersaal statt. / Kasse und Einlass ab 10:30

Zurück