Christian Springer: Best of Springer

Christian Springer
Foto: Sina-Maria Schweikle

Er ist ein Vollblutkabarettist: Münchner Nockherberg, 15 Jahre Fonsi, sieben Jahre BR Schlachthof, zusätzlich hat er zehn Bücher geschrieben. Nichts ist Christian Springer wirklich heilig, und der Münchner findet mehr als genug Stoff in der bayerischen Politik. Heuchelei und Hirnlosigkeit sind Springer zuwider, und Idioten machen ihm Angst. Seine Gegenmittel sind die scharfe Zunge und viel Humor. Bei Springer gilt: Keine flachen Mann-Frau-Witze und nichts unter der Gürtellinie. Satire für das Oberstübchen, das ist sein Motto! Er fesselt mit Worten, haut rein, wo es wehtut, appelliert an Toleranz und Mitmenschlichkeit und ist am Ende doch ein Mutmacher. Christian Springer hat für sein Schaffen als Kabarettist und für sein soziales Engagement zahlreiche Auszeichnungen erhalten

 

VK Kat. I 21 €, Kat. II 19 €, AK Kat. I 23 €, Kat. II 21 € / Reihenbestuhlung / Abendkasse 19:00, Einlass 19:30

Vorverkauf ab 2.5.

 

Zurück

top