Die Wellküren: Des werd scho wieder

Notenlos
Foto: Hans-Peter Hoesl

In Kooperation mit der Volkshochschule Günzburg

Die Wellküren haben Bayern schon durch viele Krisen geführt. 1986 bliesen sie die Cäsium-Wolken aus Tschernobyl vom Himmel. 1989 ließen sie die Landschaften neu erblühen. Und als in New York die Türme fielen, blieben die drei einfach stehen. Sie bewahrten unsere Sparbücher vor der Lehman-Pleite, retteten die Bienen und das Abendland gleich dazu.
Ihren Kampf für Freiheit, Gleichheit und Schwesterlichkeit führten sie unter schlechten Bedingungen (Strauß, Streibl, Stoiber, Beckstein und Söder). Und selbst der Lockdown konnte ihnen keinen Maulkorb verpassen. Wem also, wenn nicht ihnen, können wir unsere COVID-vernarbten Seelen und Lachmuskeln anvertrauen? Wem sonst sollten wir glauben, wenn nicht Bayerns dienstältester Girl-Group, die uns eins verspricht: „Des werd scho wieder!“

VK Kat. I 23 €, Kat. II 21 €, AK Kat. I 25 €, Kat. II 23 € / Reihenbestuhlung / Abendkasse 19:00, Einlass 19:30 / Vorverkauf ab 24.2.

Zurück

top