top

Figurentheater Hattenkofer: Edgar unterwegs nach Weihnachten

Figurentheater Hattenkofer
© Figurentheater Hattenkofer

Ich will auch Weihnachten feiern“, beschließt Edgar, die Wildgans, und zieht daher nicht mit den anderen Gänsen in den Süden. Er bleibt lieber hier, um auf Weihnachten zu warten. Die lange Zeit bis dahin zu überstehen ist nicht einfach für die kleine Gans. Noch dazu, wo er Kälte, Schnee und Eis gar nicht kennt und all die anderen Tiere mit den Vorbereitungen für den Winterschlaf beschäftigt sind. Außer Edgar scheint sich sogar niemand für Weihnachten zu interessieren, oder doch?

Stefanie Hattenkofer vom Figurentheater München setzt die Weihnachtsgeschichte ganz in Eigenregie in Szene. „Sie ist erzählende Handelnde, Puppenspielerin, Bühnengestalterin, Beleuchterin und Tontechnikerin in einem und versteht es, die Geschichte in einer von ihr wunderschön eingerichteten und ausgefüllten Szenerie zu vermitteln ...“ (Hohenloher Tagblatt)

Zurück