top

TastenTage - Pianotainment: komisch, klassisch, kurios

Pianotainment

Was ist eigentlich ein Medley? Wie funktioniert Filmmusik? Kann man mit Tennisbällen auf dem Klavier spielen – oder den Flohwalzer rückwärts? Bei diesem Kinder-Klassik-Konzert mit vier Händen, einem Flügel und null Lange-weile erfahren Kinder von sechs bis zwölf Jahren und alle, die sich für Klaviermusik begeistern, viel Spannendes und Überraschendes.
Die beiden Konzertpianisten Stephan Weh und Marcel Dorn sind für ihre Piano-Shows bekannt, mit denen sie Erwachsene in über 100 Ländern begeistert haben. Doch seit sie selbst Väter sind, wollen sie auch bei jungen Menschen Leidenschaft für Musik entfachen und lassen Mozart, Beethoven und Bach gegeneinander antreten. Weil ihre Hände beim Spielen live auf eine große Leinwand übertragen werden, entgeht den Zuschauern nichts. Klatschen, Singen, Lachen und Mitmachen erwünscht!

Ab 6 Jahren / VK und TK: Mattenplatz (nur für Kinder) 8 €, nummerierter Sitzplatz 10 €, keine Ermäßigung / Reihenbestuhlung und Matten / Kasse ab 14:15, Einlass ab 14:45

Zurück