top

Theater Pantaleon: Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen

Fuchs Hase

Der Forscher hat ein ganz besonderes Vorhaben: Er will endlich den Ort finden, an dem sich Fuchs und Hase „Gute Nacht“ sagen.
Dabei ist es spät geworden – von Fuchs und Hase aber keine Spur. Enttäuscht geht der Forscher in seinem Zelt zu Bett. Kaum schläft er, kommt auch schon ein kleiner Hase – er hat sich verlaufen und findet nicht mehr heim. Und da ist auch schon ein Fuchs – ein hungriger! Sperrt das Maul weit auf und will den kleinen Hasen fressen …
Aber mehr soll hier nicht verraten werden, nur: Am Schluss haben Mut und List gesiegt über die Angst vor dem Gefressenwerden.
In gewohnt liebevoller Kombination aus Schauspiel- und Puppentheater bringt Alexander Baginski vom Theater Pantaleon aus München das bekannte Kinderbuch von Kathrin Schärer auf die Bühne.

Kindergarten-Vorstellungen / Gruppenpreis nach Absprache, Anmeldung bei Sandra Parada unter Tel. 08221 369852 oder per E-Mail an parada@zehntstadel-leipheim.de

Zurück