top

Carrousel

Carrousel

Ausgerüstet mit zwei wunderbaren Stimmen und einer unglaublichen Anzahl an Instrumenten wie Akkordeon, Melodika, Ukulele, Schlagzeug, Bass und Gitarren, ist die charmante Neo-Chanson-Band ein Versprechen an Liebhaber französischer Musik. Denn die Combo aus der Schweiz trifft mit ihrer Mischung aus Chanson, Weltmusik, Folk und Pop den Nerv der Zeit, versprüht unwiderstehliche, beschwingte Lebensfreude und steckt mit ihrem Spaß an der Musik das Publikum garantiert an. Geleitet von poetischen Texten voller Bildsprache, Emotionen und Tiefe, ist die Musik zwischen lebendigem Pop und rhythmischem Folk stets eine Überraschung für Herz und Ohr.

> Video

VK 21 €, AK 23 €, erm. 50 % / Varieté 1 / Abendkasse und Einlass ab 19:00

MoZuluArt: An African Christmas

MoZuluArt

Schade, dass Mozart das nicht mehr erleben darf! In MoZuluArt haben sich drei Vokal-Künstler aus Zimbabwe mit einem österreichischen Pianisten zusammengefunden, um vollkommen unterschiedliche Musikrichtungen zu vereinen: traditionelle Zulu-Klänge und klassische Musik, allem voran Mozart-Kompositionen. Das afrikanische Freundes-Trio musiziert seit mehr als 30 Jahren zusammen. Aufgewachsen mit den traditionellen Klängen und Pop-Hits lokaler Größen, war Klassik in ihrer Jugend für sie ungewohnt, eintönig und langweilig. Sie hatten noch keine Ahnung, dass sie genau diese Musik eines Tages neu arrangieren, mit eigenen Texten versehen und selbst singen würden. Mit ihrem rhythmusgeladenen, lebensbejahenden Weihnachtskonzert „An African Christmas“ beweist MoZuluArt erneut, wie durch Musik Grenzen überwunden werden können.

VK Kat. I 21 €, Kat. II 19 €, AK Kat. I 23 €, Kat. II 21 €, erm. 50 % / Reihenbestuhlung / Abendkasse ab 19:00, Einlass ab 19:30

Christkindlesmarkt von Kindern für Kinder im Leipheimer Schlosshof

Weihnacht

Diesen Nachmittag sollten sich alle Familien gleich dick im Kalender anstreichen – oder noch besser mit ein paar schönen, glitzernden Sternchen-Aufklebern markieren: Denn am 3. Advent ist es endlich wieder Zeit für den stimmungsvollen Christkindlesmarkt im Schlosshof!
Schon Monate vorher werden Leipheimer Kindergarten- und Schulkinder, Vereine, Mitglieder der Kirchen-Jugend und viele andere sich auch dieses Jahr Gedanken machen, mit welchen Bastel-Aktionen, Aufführungen, Verkaufsangeboten, kulinarischen Leckereien sie ein vorweihnachtliches Lächeln in die Gesichter der Kinder – aber auch der Eltern – zaubern können. Und dabei sicher genau so viel Spaß haben wie die Besucher des Marktes.

Eintritt frei. Nähere Informationen im Kulturreferat bei Dirk Tettenborn unter 08221 2785881 und per E-Mail an tettenborn@zehntstadel-leipheim.de.

Theater Papilio: Hollas Haus

Theater Papilio

Es ist die längste aller Winternächte. Eiskalt pfeift draußen der Wind. In Hollas kleinem Haus rücken die Gäste dicht zusammen. Gebannt lauschen sie den Geschichten der geschäftigen Gastgeberin. Denn während Holla fegt und bäckt, wuselt und räumt, erzählt sie von all den kauzigen Bewohnern ihres verschneiten Dörfchens … Dabei vergeht die Nacht wie im Fluge. Und am Ende sind alle dem Frühling ein kleines bisschen näher gerückt – mitten im Winter.
Mit Live-Musik und fantasievollen Elementen aus Figuren- und Erzähltheater nehmen Anna Rosenfelder und Björn Scherer Groß und Klein mit auf eine magische Reise in die Wunder und Freuden der Winterzeit.

Ab 4 Jahren / VK und TK: Mattenplatz (nur für Kinder) 5 €, nummerierter Sitzplatz 6,50 €, keine Ermäßigung / Reihenbestuhlung und Matten / Kasse ab 14:15, Einlass ab 14:45

Josef Brustmann: Gans weihnachtlich

Josef Brustmann

„Dass nun die stille Zeit beginnt, ich spür‘s nicht im Geringsten,
Ich spüre nur, die Zeit verrinnt noch schneller als an Pfingsten!“

Wer bei diesem kleinen Reim augenblicklich amüsiert an Karl Valentin denkt, der ist bei Josef Brustmann bestens aufgehoben. In seinem nicht immer nur adventlich-idyllischen Weihnachtsprogramm singt, erzählt, reimt und unterhält der ehemalige Kreativkopf des Bairisch Diatonischen Jodelwahnsinns und Träger des Deutschen Kabarettpreises volksfrech, ab- und hintergründig, heilig und scheinheilig. Er berichtet von Weihnachtsfesten gestern und heute, aber auch mit Kritik an Politischem und Gesellschaft-lichem hält er sich nicht zurück.

Eine schöne Bescherung!

VK 18 €, AK 19,50 €, erm. 50 % / Varieté 1 / Abendkasse und Einlass ab 19:00

Thilo Seibel: Schon rum?! / Jahresrückblick

Thilo Seibel

Thilo Seibel blickt auf das Jahr 2017 zurück. Das kann ja heiter werden! Die ausführliche Beschreibung erscheint zusammen mit dem gedruckten Programm der 31. Saison im Dezember.

VK 18 €, AK 19,50 €, erm. 50 % / Varieté 1 / Abendkasse und Einlass ab 19:00

Neujahrskonzert mit dem Laupheimer Salonorchester

Laupheimer Salonorchester

Das beliebte Neujahrskonzert mit dem Salonorchester Laupheim. Die ausführliche Beschreibung erscheint zusammen mit dem gedruckten Programm der 31. Saison im Dezember.

VK Kat.I 18 €, Kat. II 16,50 €, AK Kat.I 19,50 €, Kat. II 18 €, erm. 50 % / Reihenbestuhlung / Abendkasse ab 19:00, Einlass ab 19:30